[Rezension] „Ein bisschen wie Unendlichkeit“ von Harriet Reuter Hapgood

    Gottie ist ein wahres Mathegenie und Physik fällt ihr leicht. Doch ansonsten scheint in ihrem Leben alles schief zu laufen. Erst verlässt ihr bester Freund Thomas sie ohne sich je zu melden, dann stirbt ihr geliebter Großvater und anschließend trennt sich ihr heimlicher Freund von ihr. Niemand scheint ihre Trauer und Einsamkeit zu…