[Rezension] „Der Palast der Meere- Ein Waringham-Roman“ von Rebecca Gablé

  Im Jahre 1560 soll der fünfzehnjährige Isaac eigentlich zu seiner Familie zurück und sich auf sein seine Erbe als zukünftiger Lord Waringham vorbereiten. Doch nichts möchte er weniger und so schleicht er sich davon und landet als blinder Passagier auf einem Schiff. Was er nicht ahnt, der Kapitän des Schiffes ist der skrupellose Freibeuter…