[Kinderbuch-Rezension] „Dreizehn wilde Weihnachtskerle“ von Barbara van den Speulhof

    Die 13 wilden Weihnachtskerle haben den Geschwistern Smilla und Snorre versprochen, dass sie im nächsten Jahr einen Weihnachtsbaum bekommen. Doch die beiden leben in Island und bei ihnen gibt es keine Tannenbäume. Außerdem machen die Weihnachtskerle normalerweise nur Quatsch und so ist es gar nicht so leicht diese Aufgabe zu bewältigen. Gemeinsam begeben…