[Rezension] „Linkshänderland- Der Auftrag“ von Lara De Simone

      Zum Linkshänderland haben nur Linkshänder Zugang. Über zwei Mikrochips im Gehirn können sich diese damit vernetzen, ihren Avatar steuern und somit ein paralleles Leben zu ihrem Alltag führen. Es ist eine computergesteuerte Welt, die ähnlich ist, wie das normale Leben auf der Erde. Allerdings zählen Jugendliche da schon mit zwölf Jahren als…