[Rezension] „Die Zuckermeister- Der magische Pakt“ von Tanja Voosen

Das Copyright und die Bildrechte vom Cover liegen beim Arena Verlag.

Elina ist alles andere als eine Träumerin, dennoch kennt sie die Geschichten ihrer Stadt. In Belony soll es eine Frau gegeben haben, die mit Süßigkeiten magisches bewirken konnte. An Magie glaubt Elina jedoch nicht, bis eine ihrer Mitschülerinnen eine Schokolade isst und danach verflucht zu sein scheint. Und obwohl Elina Charlie eigentlich nicht mochte, begibt sie sich zusammen mit ihr auf die Suche nach einer Lösung. Dabei stoßen die zwei ausgerechnet auf Robin, einen verschlossenen Jungen an den sie nur schwer herankommen, aber der mehr zu wissen scheint. Denn er gehört zu den Süßigkeitenwerkern und kann magische Süßigkeiten herstellen. Doch eigentlich muss das ein Geheimnis bleiben…

Schon als ich zum ersten Mal von diesem Buch gehört hatte, wusste ich, dass ich es lesen muss. Nicht nur, dass das Cover einfach zauberhaft ist, ich liebe auch die bisherigen Bücher der Autorin. Obwohl ich schon längst aus dem Alter solcher Kinderbücher heraus bin, konnte es direkt meine Neugierde wecken. Zumal ich immer auf der Suche nach Büchern bin, die mein Sohn hoffentlich einmal lesen wird.

Doch dieses Kinderbuch ist nicht nur etwas für Kinder, auch mich als Erwachsene konnte es komplett verzaubern. Die Idee der magischen Süßigkeiten und der Süßigkeitenwerker ist unglaublich gelungen und einfach zuckersüß. Ich fand es spannend zusammen mit Elina, Charlie und Robin die verschiedenen Süßigkeiten zu ergründen und zu erfahren, was sie bewirken. Auch den Fluch und alles was damit zusammenhängt fand ich spannend. Denn um den Fluch zu lösen müssen die drei Kinder so einige Rätsel und Aufgaben lösen und sich zudem einer mächtigen Bedrohung stellen.

Dabei entwickelt sich aus dem sehr ungleichen Dreiergespann eine innige Freundschaft, was ich grandios finde. Sowieso dreht sich hier vieles um Freundschaft, Vertrauen und Zusammenhalt, aber auch Familie ist ein wichtiges Thema. Neben der Magie finden also auch alltägliche Themen Platz in der Geschichte und bilden zusammen mit der Magie etwas Großartiges. Als Leser bekommt man hier ein Abenteuer geboten, das so einige Überraschungen parat hält.

Dabei gefielen mir besonders Elina, Charlie und Robin als Protagonisten. Sie sind wirklich sehr unterschiedlich, aber ergänzen sich wundervoll. Sie sind schlau, mutig und einfach sympathisch. Ich mochte sie unglaublich gerne und konnte mich wunderbar in sie hineinversetzen, zumal die drei ihre Ecken und Kanten haben und auch mit ganz normalen Problemen zu kämpfen haben, was sie nur noch authentischer und liebenswürdiger macht. Sie springen über ihren eigenen Schatten, machen so manche Entwicklung durch und ich denke, dass sich die Zielgruppe des Buches sehr mit ihnen identifizieren können wird.

Der Schreibstil ist gewohnt großartig und mit viel Witz und Charme schaffte es die Autorin mich komplett an die Seiten zu fesseln. Einmal angefangen war dieses zuckersüße und spannende Buch auch schon wieder beendet. Die Autorin schreibt unglaublich emotional und atmosphärisch. Der Plot wird aus Elinas personaler Erzählperspektive geschildert, was ich sehr passend fand.

Das Ende bietet dann so einige Überraschungen und ich finde es großartig. Es passt perfekt zum Rest und ich freue mich schon jetzt sehr auf diese Fortsetzung. Diese Reihe ist definitiv nicht nur etwas für Kinder, sondern auch für Erwachsene, die noch wissen wie es war ein Kind zu sein oder ein eigenes haben.

Dieser Auftakt ist zuckersüß und ich bin absolut begeistert. Ich kann dieses Buch komplett empfehlen, zumal ich die Idee einfach großartig finde und auch die Protagonisten und der Schreibstil nach meinem Geschmack sind. Allerdings kann es vorkommen, dass man beim Lesen Lust auf etwas Süßes bekommt, so lecker klingen die Süßigkeiten, die Elina, Charlie und Robin auf ihrem Abenteuer essen. „Die Zuckermeister“ ist ein Buch voller Magie und Freundschaft und hat schon jetzt einen Platz in meinem Herzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.