[Rezension] „Meisterhafte Märchen der Brüder Grimm, mit MP3-CD“

Das Copyright und die Bildrechte vom Cover liegen beim Magellan Verlag.

Dichte Wälder, prächtige Schlösser und hohe Türme – in der Märchenwelt der Brüder Grimm sind Rapunzel mit dem langen goldenen Haar, das tapfere Schneiderlein, König Drosselbart und ein kleines Männlein, von dem niemand weiß, dass es Rumpelstilzchen heißt, zu Hause. Behutsam nacherzählt, versammelt dieses liebevoll illustrierte Vorlesebuch zwölf meisterhafte Klassiker der Brüder Grimm:
Rapunzel, Tischlein deck dich, Die goldene Gans, Rumpelstilzchen, Das tapfere Schneiderlein, König Drosselbart, Der Hase und der Igel, Von dem Fischer und seiner Frau, Die sieben Raben, Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, Die Sterntaler, Hans im Glück.

Quelle: Magellan Verlag

Mein Sohn hatte sich schon länger ein neues Märchenbuch gewünscht und da kam dieses Buch wie gerufen, da es davon nun eine Neuauflage mit einer MP3-CD gibt. Kaum war es angekommen, lief die CD auch schon rauf und runter und mein Sohn wollte nichts anderes mehr hören. Er liebt die Märchen und auch die Lesung, was ich gut verstehen kann, da das Hörbuch wirklich toll gesprochen ist.

Doch auch das Buch mit den wundervollen farbigen Illustrationen, auf denen es viel zu entdecken gibt, hat es ihm angetan. Ich weiß schon gar nicht mehr, wie oft ich ihm daraus vorlesen sollte und oft erwischte ich ihn dabei, wie er sich alleine die Bilder angeschaut hat oder er mir erzählte, was da passiert.

Zudem gibt es in dem Buch viele Märchen, die ich schon selber lange nicht mehr gelesen habe und so war das auch als Auffrischung für mich die geeignete Lektüre und mit seinen zwölf Märchen eine gelungene Abwechslung. Die Sprache ist gut verständlich und mein Sohn konnte richtig mitfiebern. Von uns gibt es eine komplette Leseempfehlung, denn das Buch hat uns viele wunderschöne Vorlesestunden beschert.

Dieses Märchenbuch ist wirklich großartig und die MP3-CD eine wundervolle Ergänzung. Mein Sohn liebt beides und so können wir dieses Märchenbuch definitiv empfehlen, zumal die Illustrationen wirklich schön sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.