[Rezension] “So ernähren wir uns richtig – Das Einmaleins des Essens” von Katrin Linke

Das Copyright und die Bildrechte vom Cover liegen beim Loewe Verlag.

Kennst du den Grund, weshalb du manchmal Heißhunger auf Süßigkeiten hast? Wusstest du, dass Ballaststoffe gar keine unnötige Belastung sind, sondern so wertvoll wie Gold und Edelsteine? Und dass unser Essen auch für unsere heimlichen Verdauungshelfer wichtig ist?

Die Biologin und Wissenschaftsjournalistin Katrin Linke schickt uns auf Spurensuche durch unsere Vorratsschränke und unseren Körper. Sie enthüllt, was genau im Essen steckt und wie sich bestimmte Inhaltsstoffe auf unser Leben auswirken. Denn kaum etwas hat mehr positiven Einfluss auf unsere Gesundheit und unsere Umwelt als die richtige Ernährung. Und die wird mit ein paar einfachen Regeln und Rezepten kinderleicht!

Quelle: Loewe Verlag

Schon als ich zum ersten Mal von diesem Buch gehört hatte, wurde ich neugierig, zumal die gesunde Ernährung bei Kindern so wichtig ist. Häufig führe ich mit meinem Sohn Gespräche, wieso er bestimmte Lebensmittel nur begrenzt essen soll und um das zu Veranschaulichen ist das Buch perfekt. Zwar ist mein Sohn für manche Inhalte noch etwas jung, aber ich denke, dass es für die gedachte Altersgruppe ab neun Jahren perfekt ist. Doch auch für jüngere Kinder ist das Buch nicht schlecht, da die Illustrationen und auch Bilder zu Gesprächen einladen.

Zudem werden hier wirklich viele Themen rund um das Thema Essen und Ernährung vermittelt und durch Rezepte ergänzt. Tatsächlich kann man hier auch noch etwas lernen, wenn man schon erwachsen ist und sich vielleicht mit dem Thema nicht so beschäftigt. Zudem gibt es viele wichtige Informationen über den Körper, wie z.B. über den Stoffwechsel oder auch über Themen wie z.B. Mikroorganismen. Ich hatte vor dem Lesen gar nicht mit so einem großen und vielfältigen Buch gerechnet, doch ich bin absolut begeistert.

Außerdem wird alles wirklich kindgerecht erklärt und ist einfach geschrieben, sodass Kinder die Inhalte wirklich gut verstehen können. Durch die schon erwähnten Bilder und Illustrationen wird das Ganze perfekt veranschaulicht, aber auch aufgelockert, sodass Kinder nicht zu schnell das Interesse verlieren. Mein Sohn blättert auch gerne durch das Buch und fragt mich dann etwas zu den Bildern, das ich ihm dann erkläre. Die Gestaltung ist wirklich ansprechend und ich kann dieses Sachbuch wirklich empfehlen.

Gesunde Ernährung ist ein unglaublich wichtiges Thema und da finde ich dieses Sachbuch mehr als gelungen. Die Bilder und Illustrationen laden zu Gesprächen ein und die Inhalte werden kindgerecht vermittelt. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.