[Rezension] “Das magische Baumhaus- Im Tal der Dinosaurier” von Mary Pope Osborne und Jenny Laird

Das Copyright und die Bildrechte vom Cover liegen beim Loewe Verlag.

Als Anne und Philipp mitten im Wald ein Baumhaus finden, zögern sie nicht lange und klettern hinauf. Im Baumhaus befinden sich jede Menge Bücher und Philipp ist gegen seinen Willen fasziniert. Auf einmal dreht sich das Baumhaus und die beiden befinden sich bei den Dinosauriern, ohne zu wissen, wie sie eigentlich wieder zurückkommen…

Bisher hat mein Sohn kein Buch aus der bekannten Kinderbuchreihe “Das magische Baumhaus” gelesen, weil ihn bisher immer noch der recht umfangreiche Text abgeschreckt hat. Als wir erfuhren, dass nun der erste Band als Comic erscheint, war er direkt Feuer und Flamme und freute sich sehr.

Schon alleine die herrlich bunten Illustrationen haben es ihm angetan. Denn mit viel Liebe zum Detail wurden hier die Dinosaurier und die Welt der Dinsoaurier gezeichnet. Auf den einzelnen Seiten gibt es unglaublich viel zu entdecken und auch die Mimik der Kinder ist wunderbar illustriert.

Auch der Text war nach dem Geschmack meines Sohnes, da die Dialoge gut verständlich sind und er alles sehr gut lesen konnte. Die Textpassagen sind recht kurz und eignen sich daher perfekt für Leseanfänger oder Kinder, die nicht gerne lesen.

Mein Sohn fand das Buch unglaublich spannend, aber auch lustig. Mit Begeisterung zeigte er mir immer wieder Passagen aus diesem Buch und oft konnte er nicht mal zum Essen mit dem Lesen aufhören, zumal er das Thema Dinosaurer unglaublich gerne mag. Auch mir gefiel das Buch sehr, sodass ich die Begeisterung meines Sohnes absolut nachvollziehen konnte.

Er fieberte mit den Figuren mit und mochte Anna und Philipp sehr. Am Ende gibt es eine Leseprobe für den nächsten Band und die erste Frage von meinem Sohn war, wann er weiterlesen kann. Denn obwohl das Buch nicht mit einem Cliffhanger endet, sondern ein an sich abgeschlossenes Ende hat, kann er die Fortsetzung gar nicht erwarten, was alleine schon für dieses Buch spricht. Für ihn war es ein absolutes Highlight und schon jetzt ist er ein Fan der Reihe.

Dieses Buch eignet sich perfekt für Leseanfänger oder Kinder, die nicht gerne lesen und ist nicht nur etwas für Fans der Reihe. Die Illustrationen sind absolut gelungen und auch der Rest war wirklich toll. Mein Sohn kann dieses Buch auf jeden Fall empfehlen und ich kann mich dem nur anschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.