[Rezension] “Disney- Das große goldene Buch der Tiergeschichten” von Walt Disney

Das Copyright und die Bildrechte vom Cover liegen beim Carlsen Verlag.

Dieser prächtige Sammelband mit Goldschnitt und edelster Ausstattung lässt die ganze Familie an zwanzig Tiergeschichten aus der Disney-Welt teilhaben. Gefühlvolle Texte mit angenehmer Länge sowie zauberhafte Illustrationen machen dieses Werk zum idealen Begleiter für gemütliche Lese- und Vorlesestunden. Und die liebenswerten Charaktere aus dem Dschungelbuch, Winnie Puuh, Bambi, 101 Dalmatiner und vielen weiteren Filmklassikern bringen kleinen und großen Lesern und Leserinnen Freude …

Ein weiterer Band in der Bestseller-Reihe »Das große goldene Buch …«.

Inhalt:

  1. Schneewittchen: Schneewittchens Wunschbrunnen
  2. Vaiana: Der Weg zum Meer
  3. Der König der Löwen: Ein Tag mit dem Prinzen
  4. 101 Dalmatiner: Patch als Meisterdetektiv
  5. Aschenputtel: Die neue Maus
  6. Bambi: Spuren im Schnee
  7. Die Eiskönigin: Sven hat Geburtstag
  8. Coco: Die Geschichte von Dante
  9. Pinocchio: Figaros freier Tag
  10. Winnie Puuh: Puuh kümmert sich!
  11. Ratatouille: Süße Träume
  12. Peter Pan: Tierisches Versteckspiel mit Nana
  13. Die Aristocats: Der Geburtstagswunsch
  14. Micky und Freunde: Der perfekte Abend
  15. Findet Dorie: Wer braucht eine Umarmung?
  16. Susi und Strolch: Die Katze auf dem Baum
  17. Rapunzel: Rapunzels Waldfreunde
  18. Das Dschungelbuch: Man braucht beides
  19. Klopfer & Freunde: Ich hab euch lieb, meine Häschen
  20. Arielle: Der Walgesang

Quelle: Carlsen Verlag

Mein Sohn und ich sind absolute Disney-Fans und so freuen wir uns immer sehr, wenn ein neues Buch von “Die großen goldenen Bücher von Disney” erscheint. Zwar kann mein Sohn diese Bücher mittlerweile selbst lesen, zumal der Text hier sehr einfach geschrieben ist, aber da er es liebt abends eine Geschichte vorgelesen zu bekommen, haben wir dieses Buch gemeinsam gelesen.

Uns gefiel hier neben der schon bekannten großartigen Aufmachung, besonders die Vielfalt der Geschichten, denn in diesem Buch gibt es zwanzig sehr unterschiedliche Geschichten zu unterschiedlichen Disney-Filmen, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Zudem lieben wir die schönen und bunten Illustrationen.

Allerdings ist uns der eine oder andere enorme Logikfehler aufgefallen, sodass wir beim Lesen beide verwirrt waren. Besonders schlimm war es bei der Schneewittchen Geschichte. Denn da geht Schneewittchen eine Treppe runter und ist auf einmal im Wald, dazwischen fehlt irgendwie gefühlt ein ganzes Stück. Das finde ich wirklich sehr schade und auch mein Sohn war sehr genervt und so habe ich mir schnell ausgedacht, was dazwischen geschehen ist. Zudem gibt es den einen oder anderen Druckfehler, den wir aber hätten übersehen können.

Dennoch mochten wir dieses Buch sehr gerne und es war eins unserer liebsten Bücher der Reihe. Viele Geschichten sollte ich schon mehrmals vorlesen und so kann ich das Buch trotz unserer Kritik empfehlen, auch wenn die Fehler schon sehr schade sind.

Mein Sohn liebt die Bücher der Reihe sehr und obwohl es hier den einen oder anderen Logikfehler gibt, war dieser Band einer seiner liebsten, da die Geschichten hier schön vielfältig sind.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.